Schokoladenkekse mit Fleur de Sel

Als ich diese Kekse zum ersten Mal machte, wusste ich schon, dass ich das beste Rezept für das Schokoladenkekse gefunden hatte. Sie wissen, was ich meine, oder? Der Schokoladenkeks mit der perfekten Textur, dem perfekten Geschmack und dem perfekten Verhältnis von Schokolade zu Plätzchenteig. Ganz zu schweigen davon, dass es auch diesen leckeren salzig-süßen Geschmack dabei hat! …etwas Fleur de Sel drauf wenn sie aus dem Ofen kommen. Wahnsinn!!!!!!!

Mit der Zeit habe ich ein bisschen am Rezept verändert

Ich habe ein wenig mehr Salz, ein wenig mehr Vanille und viel mehr Schokoladensplitter hinzugefügt. Ich habe die Schwelle des Verhältnisses von Schokoladensplitter zu Keksteig ernsthaft getestet – bis zum absoluten Limit. Ich füge gerne genügend Schokoladenstückchen hinzu, damit es gerade genug Keksteig gibt, um die Stücke zusammenzuhalten.

Das Wichtigste: Die Schokolade

Ich bin besonders wählerisch bei der Verwendung der besten Schokolade, die man finden kann. Das Verhältnis und die spezifische Art der Chips bestimmen Sie. Ich benutze normalerweise einen vollen 350 g Beutel bitterer süßer Schokolade, einen vollen 350 g Beutel halbsüßer Schokolade und dann ergänze ich sie mit mindestens einem halben Beutel Milchschokoladenstücken. Das Geschmacksprofil ist einfach herrlich. Es gibt etwas Traditionelles und Tröstliches an riesigen Stückchen Schokolade in diesem Keks. Die drei verschiedenen Schokoladensorten verleihen diesem Keks wirklich einen magischen Geschmack.

Die Fleur de Sel Schoko-Chip Cookies

Dies ist eine modifizierte Version der berühmten Jacques Torres Chocolate Chip Cookies. Die Textur dieser Kekse ist erstaunlich. Ich habe die Zutaten ein wenig optimiert und eine Menge Schokoladensplitter hinzugefügt.

  • Vorbereitungszeit: 1 Tag
  • Backzeit: 14 Minuten
  • Portionen: 48 Stück
  • Kalorien : 134 kcal

Zutaten

  • 850 g Mehl
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 ¼ Teelöffel Backnatron
  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • 2 ½ Butter bei Raumtemperatur
  • 400 g brauner Zucker
  • 350 g Kristallzucker
  • 2 große Eier Raumtemperatur
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 350 g bittersüße Schokoladensplitter
  • 350 g halbsüße Schokoladensplitter
  • 175 g Schokoladenstückchen
  • Fleur de Sel zum Streuen

Zubereitung

Die trockenen Zutaten in einer mittleren bis großen Schüssel verquirlen und beiseite stellen.

Butter und Zucker zusammen schlagen, bis sie leicht und flockig sind.

Die Eier nacheinander in die Butter-Zucker-Mischung geben. Jedes Ei untermischen, bevor das nächste hinzugefügt wird.

Den Vanilleextrakt in die Ei-Butter-Zucker-Mischung geben.

Die Mehlmischung unter ständigem Rühren zugeben, bis sie gut eingearbeitet ist. (Ich benutze meinen Standmischer, der mit dem Rühraufsatz ausgestattet ist, bei niedriger Geschwindigkeit.)

Die Schokoladenstückchen unterrühren. (Sie können den Mixer weiter benutzen oder von Hand unterheben, damit die größeren Schokoladenstücke nicht in kleinere Stücke zerbrochen werden.)

Spezielle Information: Sie können die Kekse jetzt gleich backen. Aber für beste Ergebnisse kühlen Sie den Teig über Nacht und lässt ihn dann vor dem Backen auf Raumtemperatur kommen. Warum? Auf diese Weise kann sich der Gluten im Teig entspannen. Dies ist wichtig, wenn Sie nach dem Hinzufügen des Mehls viel gerührt haben. Es hilft Ihnen, harte Cookies zu vermeiden. Wenn Sie zu Ihrem Teig „freundlich“ waren, ist das weniger kritisch. Ich versuche, „freundlich“ zu sein, damit ich nicht warten muss!

Auf 180° C 14 Minuten lang backen.

Beachten Sie, dass die Öfen variieren, also beobachten Sie den Backvorgang. Sie wollen, dass die Kekse ein schönes goldenes Braun haben. Sie werden ziemlich weich sein, wenn man sie aus dem Ofen nimmt. Beim Abkühlen werden sie außen knusprig und innen weich.

Cocktailerlebnis: Ein Espresso aus der Siebträgermaschine und Fleur de Sel?

Feiertagscocktails sind mit Sicherheit eines der besten Dinge zu dieser Jahreszeit, und dieser Espresso Martini ist definitiv ein Favorit in unserem Haus! Mein Mann und ich sind beide Kaffeesnobs und ein gut zubereiteter Espresso-Cocktail ist perfekt, egal ob Ihr Abend zu Ende geht oder gerade erst beginnt.

Jedes Jahr machen meine Familie und ich einen Geschenktausch für die Feiertage. Jeder bringt ein Geschenk mit und wir spielen ein Spiel, um festzustellen, wer mit welchem Geschenk aufwartet. Alkoholgeschenke sind immer willkommen, und in diesem Jahr werde ich Vodka anbieten. Das Tolle daran, eine Flasche als Geschenk zu verschenken, ist, dass die Person, die sie erhält, sie dann mit ihren Freunden und ihrer Familie teilen kann. Was Sie verschenken, ist nicht nur ein überlegener Geist aus hochwertigen Zutaten, Sie verschenken auch Spaß und Zusammensein mit anderen – was unbezahlbar ist. Ich kann mir nur vorstellen, dass meine Familie um dieses Geschenk streitet, es wird großartig werden!

Da es sich um ein Martini-Rezept handelt, ist ein guter Vodka ein absolutes Muss. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass ein billiger Wodka den Geschmack Ihres Getränks ruiniert. Es lohnt sich, mehr für einen der besten Wodka der Welt zu bezahlen. Wenn Sie Espresso lieben so wie ich, werden Sie diesen Cocktail lieben. Wenn Sie eine Feiertags-Soiree mit Ihren Freunden und Ihrer Familie planen, versuchen Sie, ein Menü mit diesen Cocktailoptionen zusammenzustellen. Auf diese Weise können Sie als Gast die ganze Nacht über Ihr Lieblingsgetränk wählen und Ihre verrückten mixologischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Der Cocktail ist in 5 Minuten zubereitet.

Der Espresso Martini Cocktail

Zutaten

45 ml Wodka
30 ml frisch zubereiteter Espresso
20 ml Premium-Kaffeelikör
1 Prise Fleur de Sel Salz
Drei Kaffeebohnen zum Garnieren

Zubereitung

Bereiten Sie zuerst eine Tasse Espresso zu. Dazu brauchen Sie natürlich eine eigene Siebträgermaschine. Haben Sie noch keine, sehen Sie sich am besten einmal auf Siebland um. Dort finden sich Siebträgermaschinen für jeden, egal ob Sie viel Espresso herstellen möchten oder nur gelegentlich.

Beim Wodka und dem Kaffeelikör haben Sie freie Wahl, achten Sie aber auf eine gute Qualität. Für den Wodka wäre Smirnoff einer meiner Favoriten und der Kahlúa Kaffeelikör ist ein perfeker Partner.

Vergessen Sie nicht die Prise Fleur de Sel für den typischen leicht salzigen Geschmack.

Alle Zutaten in einen Shaker mit Eiswürfeln geben und kräftig schütteln. In ein Martini-Cocktailglas abseihen und mit drei Kaffeebohnen garnieren.

Würzperfektionierung beim Grillen

Der Frühling ist da, das heißt, der Beginn der Grillsaison steht vor der Tür! Da wir uns auf frische Mahlzeiten im Freien mit unseren Lieben freuen, haben wir Tipps von BoTree Gewürzexperten gesammelt, die Ihnen helfen, den besten Grill zu bekommen.

Zum Start

Hochwertige Holzkohle oder Holz sind beide gute Optionen; Holz ist ein Favorit wegen der schönen Aromen und Aromen, die es dem Essen verleiht. Fleisch sollte anfangs Raumtemperatur haben, also nimm es eine Stunde lang aus dem Kühlschrank, bevor du es kochst.

Jetzt kommt der lustige Teil – würzen Sie das Essen, bevor Sie den Grill anzünden. Schwarzer, roter und weißer Kampot-Pfeffer spielt eine Rolle, je nachdem, was auf dem Menü steht. Für Salz kann man mit Fleur de Sel nie etwas falsch machen.

Wichtiger Hinweis: Achten Sie darauf, dass Sie beide Seiten des Fleisches mit Salz bestreuen, da es Feuchtigkeit aufnimmt und die Außenseite der Speisen erwärmt.

Nehmen Sie Olivenöl und reiben Sie es mit den Händen ein. Auf beiden Seiten Pfeffer mahlen (siehe unten für die Art) und Fleur de Sel nach Belieben streuen.

Saftiges Fleisch und Fisch

Ein fleischiges Steak passt hervorragend zu der Robustheit des schwarzen Kampot-Pfeffers. Für Schweinefleisch oder Lamm verwenden Sie Red Kampot Pfeffer. Am besten ist es, Schweinefleisch und Lamm auf dem Grill langsam zu braten, damit die Aromen durchdringen und das Fleisch wirklich zart wird.

Nach dem Kochen haben sich die Fette durch die Hitze verfestigt, also lassen Sie das Fleisch ruhen. Bereite ein warmes Gericht vor, um es einzubringen. Füge der Oberseite Folie hinzu, und schon bald werden sich die Muskeln entspannen, so dass die Säfte wieder herauskommen. Du bekommst gut gekochtes Fleisch in seinem eigenen Jus. Die Ruhezeit hängt von der Größe ab, zwischen 5-20 Minuten.

Zu Fisch kann man gegrillt oder gedünstet werden, die beide auf dem Grill den roten Kampot-Pfeffer verwenden. Für gedünsteten Lachs machen wir gerne eine Marinade mit Limettensaft, gehacktem Ingwer, rotem Pfeffer und Zwiebeln. Limette überall auspressen, mit Folie zu einer Tasche verpacken und auf den Grill legen. Innerhalb von 20 – 25 Minuten haben Sie schönen gedünsteten Fisch mit rauchigen Aromen vom Grill.

Saisonales Gemüse und Beilagen

Publikumsliebling ist Zuckermais mit rotem Kampot-Pfeffer und hochwertiger Butter sowie dünn geschnittene Zucchini mit rotem und Fleur de Sel – beide Seiten schnell grillen. Verwenden Sie Frühlingsgemüse wie frühe neue Kartoffeln und Bärlauch (eine Blume mit frischem, schönem Knoblauchgeschmack) anstelle von zerdrücktem Knoblauch.

Für einen schönen Salat probieren Sie dieses köstliche französische Dressing-Rezept: Olivenöl, Dijon, ein wenig Weißweinessig, gemahlener roter Kampot-Pfeffer, Fleur de Sel und ein wenig brauner Zucker. Zum Mischen schütteln.

Wenn Sie Grillkohle verwenden, können Sie mit leckeren Backkartoffeln nichts falsch machen. Die Kartoffeln in zwei Hälften schneiden, weißen Kampot-Pfeffer darauf mit Fleur de Sel mahlen. Wickeln Sie sie in Folie ein und setzen Sie sie in die Hitze des BBQ.

Das BBQ ist ein beliebtes Essen für Feste im Freien, also warum nicht die besten Zutaten verwenden, die man verwenden kann? Wenn Sie den perfekten Wein als Ergänzung zu Ihrer Mahlzeit betrachten, denken Sie daran, auch die Gewürze zu berücksichtigen, die Sie verwenden werden.