Würzperfektionierung beim Grillen

Der Frühling ist da, das heißt, der Beginn der Grillsaison steht vor der Tür! Da wir uns auf frische Mahlzeiten im Freien mit unseren Lieben freuen, haben wir Tipps von BoTree Gewürzexperten gesammelt, die Ihnen helfen, den besten Grill zu bekommen.

Zum Start

Hochwertige Holzkohle oder Holz sind beide gute Optionen; Holz ist ein Favorit wegen der schönen Aromen und Aromen, die es dem Essen verleiht. Fleisch sollte anfangs Raumtemperatur haben, also nimm es eine Stunde lang aus dem Kühlschrank, bevor du es kochst.

Jetzt kommt der lustige Teil – würzen Sie das Essen, bevor Sie den Grill anzünden. Schwarzer, roter und weißer Kampot-Pfeffer spielt eine Rolle, je nachdem, was auf dem Menü steht. Für Salz kann man mit Fleur de Sel nie etwas falsch machen.

Wichtiger Hinweis: Achten Sie darauf, dass Sie beide Seiten des Fleisches mit Salz bestreuen, da es Feuchtigkeit aufnimmt und die Außenseite der Speisen erwärmt.

Nehmen Sie Olivenöl und reiben Sie es mit den Händen ein. Auf beiden Seiten Pfeffer mahlen (siehe unten für die Art) und Fleur de Sel nach Belieben streuen.

Saftiges Fleisch und Fisch

Ein fleischiges Steak passt hervorragend zu der Robustheit des schwarzen Kampot-Pfeffers. Für Schweinefleisch oder Lamm verwenden Sie Red Kampot Pfeffer. Am besten ist es, Schweinefleisch und Lamm auf dem Grill langsam zu braten, damit die Aromen durchdringen und das Fleisch wirklich zart wird.

Nach dem Kochen haben sich die Fette durch die Hitze verfestigt, also lassen Sie das Fleisch ruhen. Bereite ein warmes Gericht vor, um es einzubringen. Füge der Oberseite Folie hinzu, und schon bald werden sich die Muskeln entspannen, so dass die Säfte wieder herauskommen. Du bekommst gut gekochtes Fleisch in seinem eigenen Jus. Die Ruhezeit hängt von der Größe ab, zwischen 5-20 Minuten.

Zu Fisch kann man gegrillt oder gedünstet werden, die beide auf dem Grill den roten Kampot-Pfeffer verwenden. Für gedünsteten Lachs machen wir gerne eine Marinade mit Limettensaft, gehacktem Ingwer, rotem Pfeffer und Zwiebeln. Limette überall auspressen, mit Folie zu einer Tasche verpacken und auf den Grill legen. Innerhalb von 20 – 25 Minuten haben Sie schönen gedünsteten Fisch mit rauchigen Aromen vom Grill.

Saisonales Gemüse und Beilagen

Publikumsliebling ist Zuckermais mit rotem Kampot-Pfeffer und hochwertiger Butter sowie dünn geschnittene Zucchini mit rotem und Fleur de Sel – beide Seiten schnell grillen. Verwenden Sie Frühlingsgemüse wie frühe neue Kartoffeln und Bärlauch (eine Blume mit frischem, schönem Knoblauchgeschmack) anstelle von zerdrücktem Knoblauch.

Für einen schönen Salat probieren Sie dieses köstliche französische Dressing-Rezept: Olivenöl, Dijon, ein wenig Weißweinessig, gemahlener roter Kampot-Pfeffer, Fleur de Sel und ein wenig brauner Zucker. Zum Mischen schütteln.

Wenn Sie Grillkohle verwenden, können Sie mit leckeren Backkartoffeln nichts falsch machen. Die Kartoffeln in zwei Hälften schneiden, weißen Kampot-Pfeffer darauf mit Fleur de Sel mahlen. Wickeln Sie sie in Folie ein und setzen Sie sie in die Hitze des BBQ.

Das BBQ ist ein beliebtes Essen für Feste im Freien, also warum nicht die besten Zutaten verwenden, die man verwenden kann? Wenn Sie den perfekten Wein als Ergänzung zu Ihrer Mahlzeit betrachten, denken Sie daran, auch die Gewürze zu berücksichtigen, die Sie verwenden werden.